Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

3x22 - ??? | A House Divided

Erstellt von Stampede, 30.04.2014, 19:43 Uhr · 8 Antworten · 575 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard 3x22 - ??? | A House Divided

    An unknown entity blocks details about an impending catastrophic event; Root's hackers arrive.

    zap2it.com

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Sehr gute Vorfinalsfolge.

    Finch' Überlebenschance liegt laut der Maschine bei 30,06% aber er hat sich bei dem sehr starken Gespräch mit Greer wohl gewünscht, tot umzufallen, als dieser ihm seine Ansichten über Nationale Sicherheit, Freiheit, eine neue geordnete Welt und seinen Plan für Samaritan erzählt hat. Er will die zweite Maschine total offen und ohne Kontrolle auf die Menschheit loslassen und ignoriert Finch' dringende Mahnungen, wie verheerend das Vorhaben werden wird.
    Bei Garrison argumentiert er den Grund, warum Samaritan nicht verkauft wird sondern bei Decima bleiben muss, mit glaubhafter Abstreibarkeit, worauf Garrison nach dem Northern Lights Desaster natürlich anbeißt.

    Derweil jagen Reese, Root und Shaw Decima-Leute, die allesamt Selbstmord begehen bevor sie geschnappt werden Aber davon lässt sich Root natürlich nicht abschrecken, sie hat weiter das Zepter in der Hand und dirgiert genüsslich Reese und Shaw, wie sie (bzw die Maschine) es will Reese war auch sichtlich genervt, dass er nichts zu tun hat und dann auch noch bei Root bleiben soll, während Shaw sich um die 5 Nummern kümmert, die die Maschine geliefert hat.
    Garrison, Control, der Chef-Berater des Präsidenten und der NSA-Chef sind die PoI's, hinter denen Decima her ist. Shaw's Begeisterung, Control zu retten, war ja nicht gerade groß Später stellt sich auch noch heraus, wer die fünfte unbekannte Nummer ist, nämlich Greer, womit dann auch Finch in Gefahr wäre.
    Stromausfall in ganz New York und im Dunkeln haben gegen etliche Vigilance'ler dann auch Reese und Shaw keine Chance und die PoI's geraten in die Fänge von Collier. Nun soll ihnen ausgerechnet Hersh helfen, na das kann ja was werden

    Am Ende schnappt sich Vigilance auch noch Greer und Finch und stellt nun alle im Internet für eine Gerichtsverhandlung zur Schau
    Okay, ich muss zugeben, dass ich mir von der Handlung her so kurz vorm Finale was anderes erwartet habe, aber die Situation jetzt ist auch ganz nett

    Ansonsten hat man noch erfahren, warum Collier das tut was er tut. 2010 wurde sein Bruder vom FBI aufgegriffen, weil er Verbindung zu einem Terroristen haben soll, was Überwachungsbilder eindeutig belegt haben. Nachdem sich der Bruder umgebracht hat muss Collier feststellen, dass der vermeintliche Terrorist ebenso wie sein Bruder in der AA-Gruppe und sogar sein Sponsor war und sie sich nur deswegen kannten. Somit wurden die Überwachungsfotos komplett falsch gedeutet von der Regierung und man hat auch keine Chance zugelassen, etwas andere in Betracht zu ziehen.
    Nun ist also auch das erklärt, fand ich auch nachvollziehbar, warum Collier so auf den Barrikaden ist.

  4. #3
    Benutzerbild von Mr. Finch

    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Sehr gute Vorfinalsfolge.

    Finch' Überlebenschance liegt laut der Maschine bei 30,06% aber er hat sich bei dem sehr starken Gespräch mit Greer wohl gewünscht, tot umzufallen, als dieser ihm seine Ansichten über Nationale Sicherheit, Freiheit, eine neue geordnete Welt und seinen Plan für Samaritan erzählt hat. Er will die zweite Maschine total offen und ohne Kontrolle auf die Menschheit loslassen und ignoriert Finch' dringende Mahnungen, wie verheerend das Vorhaben werden wird.
    Bei Garrison argumentiert er den Grund, warum Samaritan nicht verkauft wird sondern bei Decima bleiben muss, mit glaubhafter Abstreibarkeit, worauf Garrison nach dem Northern Lights Desaster natürlich anbeißt.
    ja wie üblich wirres Zeug was da Greer von sich gibt, irgendwie hält er Harold in "Schutzhaft" damit dieser eben seine Pläne nicht vereitelt. Wie ein Vampir hat er schon ausgesehen seine düsteren Augen kamen dann bei Stromausfall richtig zum Vorschein . Naja das Argument mit der Abstreitbarkeit ist irgendwie plump, denn so eine Spionage funktioert nicht ohne feeds bzw. die Erlaubnis / Bewilligung der Regierung, da macht es auch wenig Unterschied wenn ein privater Nachrichtendienst an der Spitze steht. Auch ein herber Rückschlag für Control, nachdem sie die Maschine verloren haben nun auch bei Samartian, sie müssen sich die Infos aus Drittrer Hand besorgen. Hab Greer nicht ganz verstanden beim Stromausfall was er meinte, würde mich freuen, wenn's bei ihm auch so ein Rückblick gebe wie bei Collier.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Derweil jagen Reese, Root und Shaw Decima-Leute, die allesamt Selbstmord begehen bevor sie geschnappt werden Aber davon lässt sich Root natürlich nicht abschrecken, sie hat weiter das Zepter in der Hand und dirgiert genüsslich Reese und Shaw, wie sie (bzw die Maschine) es will Reese war auch sichtlich genervt, dass er nichts zu tun hat und dann auch noch bei Root bleiben soll, während Shaw sich um die 5 Nummern kümmert, die die Maschine geliefert hat.
    Garrison, Control, der Chef-Berater des Präsidenten und der NSA-Chef sind die PoI's, hinter denen Decima her ist. Shaw's Begeisterung, Control zu retten, war ja nicht gerade groß Später stellt sich auch noch heraus, wer die fünfte unbekannte Nummer ist, nämlich Greer, womit dann auch Finch in Gefahr wäre.
    Stromausfall in ganz New York und im Dunkeln haben gegen etliche Vigilance'ler dann auch Reese und Shaw keine Chance und die PoI's geraten in die Fänge von Collier. Nun soll ihnen ausgerechnet Hersh helfen, na das kann ja was werden
    War wieder höchst interessant wie die Maschine die Bedrohungen einstuft, und dann wieder ihre "Assets" kontaktiert und dass Greers Nummer erst als letzte kam, da diese ganz anonym lebt, herrlich.

    Aber der Rest war irgendwie an den Haare herbeigezogen. Zwar hat Vigillance echt seine Hausaufgaben gemacht, aber wie zum Teufel finden die den Aufenhaltsort von Greer und Finch, okay die dürften wohl Garisson verfolgt haben. Fand ich aber komisch, dass die Maschine dann nicht in der Lage war den Aufenthaltsort von Finch zu erkennen, aber wusste dass Hersh diesen kennt ?!?

    Und vorallem wo waren Decimas Bewacher? Hat die Vigillance so einfach in kurzen Prozess alle ausgeschaltet. Garrison war ja in Panik, dass Vigilance hinter ihm her ist. Greer aber überhaupt nicht. Er meinte sogar "ich fürchte es ist zu spät" - blieb aber dennoch ziemlich cool. Da stimmt was nicht

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Am Ende schnappt sich Vigilance auch noch Greer und Finch und stellt nun alle im Internet für eine Gerichtsverhandlung zur Schau
    Okay, ich muss zugeben, dass ich mir von der Handlung her so kurz vorm Finale was anderes erwartet habe, aber die Situation jetzt ist auch ganz nett
    was hättest du dir vorgestellt? Ich weiß gar nicht so recht was meine Erwartung war, denn Harold würde ja nie für Greer arbeiten, oder ihm etwas preisgeben was vom Nutzen ist.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Ansonsten hat man noch erfahren, warum Collier das tut was er tut. 2010 wurde sein Bruder vom FBI aufgegriffen, weil er Verbindung zu einem Terroristen haben soll, was Überwachungsbilder eindeutig belegt haben. Nachdem sich der Bruder umgebracht hat muss Collier feststellen, dass der vermeintliche Terrorist ebenso wie sein Bruder in der AA-Gruppe und sogar sein Sponsor war und sie sich nur deswegen kannten. Somit wurden die Überwachungsfotos komplett falsch gedeutet von der Regierung und man hat auch keine Chance zugelassen, etwas andere in Betracht zu ziehen.
    Nun ist also auch das erklärt, fand ich auch nachvollziehbar, warum Collier so auf den Barrikaden ist.
    Das war das Beste an der Folge diese Rückblenden, selbst bei so einen Bösewicht wie Collier finde ich dann doch ergreifend. Dürfte wohl noch die Zeit sein also Ermittlungen ohne die Maschine, den derer wäre ein solcher Fehler nicht unerlaufen.

    Aber höchst interessant dann in der Vergangenheit die SMS's die Collier bekommt, "you have a lot of questions, i have the answers" "i can tell you what really happend with your brother" ich ahne da eine schockierende Offenbarung, bin mir fast sicher, dass diese SMS von Greer selbstpersönlcih kommen, der dann quasi indirekt "vigilance" erschaffen hat

    und die IT Speziallisten von Root hatten nun auch ihren Auftritt und haben da an den Decima Server was rumprogrammiert, bin gespannt was Root anstellen wird, vielleicht Samartian zum endgültigen Absturz bringen oder sie sogar mit der Maschine verknüpfen

  5. #4

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Wie ein Vampir hat er schon ausgesehen seine düsteren Augen kamen dann bei Stromausfall richtig zum Vorschein .
    Stimmt Der sieht auch sonst total ausgemergelt aus, so als ob er schon seit Jahren nicht mehr geschlafen hätte


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Naja das Argument mit der Abstreitbarkeit ist irgendwie plump, denn so eine Spionage funktioert nicht ohne feeds bzw. die Erlaubnis / Bewilligung der Regierung, da macht es auch wenig Unterschied wenn ein privater Nachrichtendienst an der Spitze steht.
    Stimmt, guter Punkt Soweit hat der Senator wohl gar nicht gedacht, der hat nur Northern Lights und Abstreitbarkeit gehört und schon war er im Boot. Aber stimmt, die Feeds kommen ja weiterhin von der Regierung. Wobei ich aber auch glaube, dass die Öffentlichkeit auch nicht so weit durchschaut, wie das alles zuammenhängt, die werden sich auch erstmal auf den offiziell Schuldigen einschießen und das wäre halt dann Decima.


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Hab Greer nicht ganz verstanden beim Stromausfall was er meinte, würde mich freuen, wenn's bei ihm auch so ein Rückblick gebe wie bei Collier.
    Ja, wäre nicht schlecht


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    und dass Greers Nummer erst als letzte kam, da diese ganz anonym lebt, herrlich.
    Wobei ich mich frage, wieso die Maschine nur die Nummer eines von Greers Aliases herausgegeben hat, sie müsste doch eigentlich wissen wie er wirklich heißt bzw dass die Assets ihn nur unter den Namen Greer kenne, oder?


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Aber der Rest war irgendwie an den Haare herbeigezogen. Zwar hat Vigillance echt seine Hausaufgaben gemacht, aber wie zum Teufel finden die den Aufenhaltsort von Greer und Finch, okay die dürften wohl Garisson verfolgt haben.
    Haben sie doch aber denke ich gesagt, dass sie ihn verfolgt haben, wenn ich as richtig in Erinnerung habe


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Und vorallem wo waren Decimas Bewacher? Hat die Vigillance so einfach in kurzen Prozess alle ausgeschaltet. Garrison war ja in Panik, dass Vigilance hinter ihm her ist. Greer aber überhaupt nicht. Er meinte sogar "ich fürchte es ist zu spät" - blieb aber dennoch ziemlich cool. Da stimmt was nicht
    Ja, sieht nach Plothole aus. Aber finde ich jetzt nicht so schlimm, dafür ist die Serie einfach zu gut und zu unterhaltsam


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Am Ende schnappt sich Vigilance auch noch Greer und Finch und stellt nun alle im Internet für eine Gerichtsverhandlung zur Schau
    Okay, ich muss zugeben, dass ich mir von der Handlung her so kurz vorm Finale was anderes erwartet habe, aber die Situation jetzt ist auch ganz nett
    was hättest du dir vorgestellt?
    Dass Samaritan gestartet wird, erstmal zu nem Rundumschlag ausholt und Reese&Co komplett untertauchen müssen Vigilance hatte ich so kurz vor dem Staffelfinale irgendwie gar nicht mehr auf der Rechnung, ich war schon voll auf den Krieg der Maschinen eingestellt. Aber kann ja noch kommen, eine Folge steht ja noch aus.


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Das war das Beste an der Folge diese Rückblenden, selbst bei so einen Bösewicht wie Collier finde ich dann doch ergreifend. Dürfte wohl noch die Zeit sein also Ermittlungen ohne die Maschine, den derer wäre ein solcher Fehler nicht unerlaufen.
    Der Rückblick war im Jahr 2010, also dürfte die Maschine die Info geliefert haben. Als Fehler würde ich das nicht mal bezeichnen, zumindest nicht als einen von der Maschine. Die Regierung hat das Bild und die Situation halt komplett falsch gedeutet und auch keine weiteren Überlegungen angestellt. Für die war auf dem Bild ein Terrorist und schon war für die alles klar.


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Aber höchst interessant dann in der Vergangenheit die SMS's die Collier bekommt, "you have a lot of questions, i have the answers" "i can tell you what really happend with your brother" ich ahne da eine schockierende Offenbarung, bin mir fast sicher, dass diese SMS von Greer selbstpersönlcih kommen, der dann quasi indirekt "vigilance" erschaffen hat
    Das wär ja Ironie des Schicksals schlechtin


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    und die IT Speziallisten von Root hatten nun auch ihren Auftritt und haben da an den Decima Server was rumprogrammiert, bin gespannt was Root anstellen wird, vielleicht Samartian zum endgültigen Absturz bringen oder sie sogar mit der Maschine verknüpfen
    Absturz will ich nicht. Ich will sehen, wie Samaritan und "unsere" Maschine aufeinander losgehen

  6. #5
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Wieder eine gute Folge, eigentlich schade das die Staffel schon fast durch ist.

    Den Rückblick von Collier fand ich wirklich gut gemacht.
    Das FBI hat also seinen Bruder fälschlicherweiße mit Terrorismus in Zusammenhang gebracht und er hat sich schließlich umgebracht.
    War dann für Collier wohl der Anfang...

    Die jetztige Ausgangposition finde ich wirklich sehr interessant machen Vigilance möchte den Leuten also den Prozess machen. Könnte natürlich richtig interessant werden.
    Obwohl Finch da natürlich eher weniger zu suchen hat vorallem das er garnicht zur Regierung gehört.
    Aber für Informationen ist er natürlich gut, auch wenn er sicherlich nicht ausplaudern wird.

  7. #6

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Wieder eine gute Folge, eigentlich schade das die Staffel schon fast durch ist.
    Zum Glück gehts morgen schon weiter mit Staffel 4

  8. #7
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Wieder eine gute Folge, eigentlich schade das die Staffel schon fast durch ist.
    Zum Glück gehts morgen schon weiter mit Staffel 4
    Echt?
    Kommt davon wenn ich in sämtlichen Serien so hinterherhinke

  9. #8

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Sei froh, da haste wenigstens keine monatelange Wartezeit auf die neue Staffel gehabt

  10. #9
    Burning

    Standard

    Super Vorfinalfolge. Schön, dass man mal mehr über die Beweggründe von Vigilance bzw. Collier erfährt, war gut gemacht. Und dann noch dieses klasse Ende der Folge, mit Finch und den anderen "vor Gericht". Bin gespannt wie die Staffel ausgeht, dürft wohl meine bisherige Lieblingsstaffel werden.

Ähnliche Themen

  1. 13x13 - Grabenkämpfe (OT: A House Divided)
    Von dayzd im Forum Emergency Room - Staffel 13
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 13:02
  2. 5x22 - Grenzen verschwimmen | House Divided
    Von ClaireB im Forum Dr. House - Staffel 5
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 10:09
  3. 2x02 - Trautes Heim | House Divided
    Von Randy Taylor im Forum Close to Home - Staffel 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:17
  4. Sarah Clarke in "A House Divided"
    Von dayzd im Forum 24 - Die Darsteller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 10:17
  5. Shannon Lucio in "A house divided"
    Von NoRemorse im Forum O.C., California - Darsteller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 12:52
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2018 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.