Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

3x09 - ??? | The Crossing

Erstellt von Stampede, 20.11.2013, 21:00 Uhr · 15 Antworten · 1.632 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard 3x09 - ??? | The Crossing

    As Carter and Reese try to turn the head of HR over to the Feds, they discover that the organization has set up roadblocks and cut off every means of access. Finch tries to rally the the troops to help them, and is forced to turn to an unlikely ally who demands a high price for her assistance.

    Source: CBS

  2.  
    Anzeige
  3. #2

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Und die nächste super Folge, spannend, emotional und mit einem tragischem Ende... und 1-2 Meckereien meinerseits auf hohem Niveau.

    Die Maschine teilt Finch zig verschiedene Nummern mit, die sich alle als Aliases von Reese herausstellen. Somit ist Reese also der PoI, aber das war ja zu erwarten, nachdem am Ende der letzten Folge Simmons sein Bild an alle HR'ler gegeben hat. Reese und Carter wollen Quinn durch die Stadt zum FBI-Gebäude schleppen, alle Cops sind ihnen auf den Fersen und es gibt im Prinzip keinen Weg, zumal auch noch der Kontakt zu Finch gekappt wird.

    Fusco hilft ihnen dabei, wenigstens die Straßensperre zu durchbrechen, wird aber daraufhin von Simmons geschnappt und gefoltert, weil er von Carter die Beweise gegen HR bekommen hat. Ich hatte die ganze Folge über so derbe Schiss um Fusco, weil die Szene zu Beginn mit seinem Sohn so derart gemünzt drauf war, dass er es nicht überleben wird Dass letztendlich Shaw den Killer, der bei seinem Sohn war, erledigen würde war klar, wäre ja auch zu krass gewesen, wenn ein Kind stirbt. Aber mit Fusco hatte ich eigentlich schon abgeschlossen und Simmons und die Serie zum Teufel gewünscht, aber er kann sich dann doch irgendwie befreien und den Killer umbringen

    Carter und Reese sitzen derweil im Leichenschauhaus fest und als sie feststellen, dass sie von allen Seiten von zig Cops umzingelt sind wird es sehr emotional zwischen den beiden, es kommt sogar zu einem Kuss, WTF?! Also wegen mir hätte es das absolut nicht gebraucht, die Szene war auch ohne das sehr intim und Abschied-mäßig. Aber nun gut.
    Reese begibt sich dann auf ein Selbstmordkommando, lässt Carter sogar seine besondere Patrone da, und kämpft und schießt sich durch alles und jeden, bis er letztendlich -ironischerweise- von 2 ehrlichen Cops verhaftet wird Hat Finch, der ja der besonderen Umstände halber on location war, die eigentlich gerufen oder waren die zufällig da?

    Wie dem auch sei, alles ging gut aus. Und was dann kam fand ich, so klasse die Folge auch war, als nen mehr oder weniger großen Kritikpunkt an der Folge: Es ging mir am Ende einfach viel zu schnell
    Carter schafft Quinn zum FBI, 98% von HR werden daraufhin zerstört (schöner Fortschrittsbalken, den uns die Maschine da gezeigt hat ), Carter wird wieder Detective, weiß von der Maschine, Reese kommt raus, Happy-Ends all along. Und das alles binnen weniger Minuten, ich glaube, es waren noch nicht einmal 3 Minuten, in denen man das alles erzählt hat Also das hat mir nicht gefallen, ging mir wie gesagt viel zu schnell, aber ist wohl eher Meckern auf hohem Niveau.

    Als am Ende das Telefon klingelt, als Carter Reese rausgeholt hat, ahnte ich schon, was kommen würde. Schuld daran war auch der Kuss und die Abschiedsszenen zwischen den beiden, die ein anderes Ende auch gar nicht mehr zulassen konnten. Simmons taucht auf, schießt auf Reese und Carter, die schlussendlich dann in Reese' Armen stirbt
    Dramatisches, bitteres Ende... und das Telefon klingelt weiter.....

  4. #3
    Benutzerbild von Mr. Finch

    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    Es hat sich ja leider angekündigt in den Promos, dass einer der Hauptcharaktere sterben wird aber ich hätte es nicht schon jetzt erwartet sondern er in der nächsten Folge. Ich kanns eigentlich gar nicht fassen / realisieren, erst wenn Carter dann am übernächster Folge nicht mehr zu sehen / hören sein wird. . Ich hätte doch gedacht dass es Fusco am ehesten erwischt, letzte Folge war Carter im Fokus, Resse diese Folge als PoI und dann dachte ich an Fusco in Folge 10.

    Hab kein Problem - muss auch mal vorkommen nach 2,5 Staffeln ein solche Abschied. Nüchtern betrachtet ist Carters Person zu Ende erzählt. Am Anfang handelt sie nur nach Gesetz, dann jagt sie den Mann im Anzug, dann verschafft sie sich auch Informationen über Umwege, Bündis mit PoI Team, Kämpfe mit Elias, H.R, sie wird dann selbst dirty und zum bad ass im Kampf gegen H.R. Einblicke über ihr Familienleben ihre Stationierung im Irak. Die Sache mit Beecher. H.R das war ihr letzter Kampf. Es ist auch alles in Ordnung, es gab bewegende Abschiede mit ihren Sohn, Ehemann, Fusco, Reese. Nur was mich stört ist - dass es so einfach/simpel dargestellt wurde. Carter wird neben ihrer Polizeistation erschossen. Ich bin da ab Minute 40 gesehen und hatte nur Simons im Kopf, "achtet mir auf Simons". Ich meine in dieser Folge ging alles für zu glatt, Straßensperren wurden schnell augebrochen, Finch gelangt zum Verteilerkasten muss sich nur gegen eine Person durchsetzten. Als Carter und Reese umzingelt worden sind und Reese dann flüchtet folgen ihn nur 3 H.R Cops - und das genügt schon um Carter freie Bahn zu gewähren Dabei sah es so aus als wären es dutzende Cops - die wissen doch genau dass im Gebäude Reese, Carter und Quinn sind. Und die laufen alle Reese hinter her.

    Also es lief alles viel zu glatt und dann wird Carter auf se ne "billige" Art und Weise erschossen, aus einer dunklen Sackgasse persönlich von Simmons (der ja gesucht wird von allen). In den letzten Duellen hat Carter immer gewonnen bei den Schießduellen und Reese der Superschütze ebenfalls und dann schafft es Simons beide zu verletzten. Ich hätte mir nur einen würdevolleren Tod gewünscht - mehr nicht.

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Carter und Reese sitzen derweil im Leichenschauhaus fest und als sie feststellen, dass sie von allen Seiten von zig Cops umzingelt sind wird es sehr emotional zwischen den beiden, es kommt sogar zu einem Kuss, WTF?! Also wegen mir hätte es das absolut nicht gebraucht, die Szene war auch ohne das sehr intim und Abschied-mäßig. Aber nun gut.
    ja musste gar nicht sein, die Szenen war schon innig und emotional genung, Reese sein Kugel und Lobeshymnen an Carter sie war immer sein moralischer Kompass. Dann die Schussverletzungen der Beiden. Für mich wars ehe so ein freundschaftlicher Kuss. Wenn schon Küsse dann möchte ich die nur zwischen Zoe und Reese sehen

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Reese begibt sich dann auf ein Selbstmordkommando, lässt Carter sogar seine besondere Patrone da, und kämpft und schießt sich durch alles und jeden, bis er letztendlich -ironischerweise- von 2 ehrlichen Cops verhaftet wird Hat Finch, der ja der besonderen Umstände halber on location war, die eigentlich gerufen oder waren die zufällig da?
    ja das hat Finch eingefädelt



    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Als am Ende das Telefon klingelt, als Carter Reese rausgeholt hat, ahnte ich schon, was kommen würde. Schuld daran war auch der Kuss und die Abschiedsszenen zwischen den beiden, die ein anderes Ende auch gar nicht mehr zulassen konnten. Simmons taucht auf, schießt auf Reese und Carter, die schlussendlich dann in Reese' Armen stirbt
    Dramatisches, bitteres Ende... und das Telefon klingelt weiter.....
    das ist auch so ne Sache das Telefon klingelt, Finch ist auf der anderen Straßenseite, regungs und bewegungslos, er hätte ja wenigsten rufen / schreien können - aber gut da wurde uns so ne Art Slow-Motion gezeigt - das ging ja dann sehr schnell. Imminent threat.


    Ansonsten war die Diaologe zwischen Finch und Root noch sehr interessant - den Teil von Finch habe ich nicht verstanden, dass Root die Maschine umprogrammiert hätte mit ihr zu reden.

  5. #4

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    28.974

    Standard

    Donnerwetter. Also was hier in den letzten 2 Folgen los war, übertrifft in Sachen Spannung und Dramatik so ziemlich alle vergleichbaren Serien um Welten. Grundsätzlich sehr schade um Carter, aber man hätte sie jetzt nicht zum Abschied unbedingt noch mit Reese knutschen lassen müssen.
    Vermutlich hätte mich ihr tot auch mehr getroffen, wenn ich es heute morgen nicht auf Facebook gelesen hätte.

  6. #5

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Sam Crow Beitrag anzeigen
    Donnerwetter. Also was hier in den letzten 2 Folgen los war, übertrifft in Sachen Spannung und Dramatik so ziemlich alle vergleichbaren Serien um Welten.
    Für mich derzeit (also Stand hier und jetzt!) die beste aktuell laufende Serie, sogar noch vor den aktuell laufenden Cable-Serien (Stand hier und jetzt)


    Zitat Zitat von Sam Crow Beitrag anzeigen
    Vermutlich hätte mich ihr tot auch mehr getroffen, wenn ich es heute morgen nicht auf Facebook gelesen hätte.
    Dass du auch immer wieder diese Spoiler aufschnappst


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Ich hätte doch gedacht dass es Fusco am ehesten erwischt, letzte Folge war Carter im Fokus, Resse diese Folge als PoI und dann dachte ich an Fusco in Folge 10.
    Ich wusste zwar nicht, dass jemand sterben würde, aber um Fusco hatte ich in dieser Folge auch enorm Angst. Die Folgen vorher ist er eher selten mit im Spiel gewesen und Anfang dieser Folge lag so viel Abschied bei der Szene mit seinem Sohn, dass ich ihn geistig schon abgeschrieben hatte, als HR ihn sich geschnappt hat.


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Nüchtern betrachtet ist Carters Person zu Ende erzählt. [...] Die Sache mit Beecher. H.R das war ihr letzter Kampf.
    Klingt hart, aber ich neige dazu, dir zuzustimmen Wobei ich sie natürlich noch weiter dabei gehabt hätte, keine Frage Schon schade, dass sie nicht mehr dabei ist


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Finch gelangt zum Verteilerkasten muss sich nur gegen eine Person durchsetzten.
    Die anderen haben sich halt vollends auf Reese konzentriert, was auch angemessen war


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Für mich wars ehe so ein freundschaftlicher Kuss.
    Also so wie Carter danach geschaut hat war es das für sie nicht


    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    das ist auch so ne Sache das Telefon klingelt, Finch ist auf der anderen Straßenseite, regungs und bewegungslos, er hätte ja wenigsten rufen / schreien können - aber gut da wurde uns so ne Art Slow-Motion gezeigt - das ging ja dann sehr schnell. Imminent threat.
    Die Szene fand ich super. Gänsehaut.

  7. #6
    Benutzerbild von Mr. Finch

    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen

    Klingt hart, aber ich neige dazu, dir zuzustimmen Wobei ich sie natürlich noch weiter dabei gehabt hätte, keine Frage Schon schade, dass sie nicht mehr dabei ist
    es wäre so und so traurig gewesen, wenn es Fusco erwischt hätte. Wäre auch ziemlich fies nur deshalb rauszuschreiben, weil er in der aktuellen Staffel wenig airtime hatte. Carter war ein verdammt fähiger und taffer Detektive. Fusco hat ihr Erbe fortzusetzen und in ihrer Fußstapfen zu treten. Es ist zumindest ein kleiner Trost, den Fuscos PoI Humor hätte mir in der Serie schon sehr gefehlt.

    Simmons und Quinn in der nächsten Folge endgültig das Handwerk legen und gut ists.


    Zitat Zitat von Stampede Beitrag anzeigen
    Also so wie Carter danach geschaut hat war es das für sie nicht
    wie gesagt ein Kuss an der Stirn wäre da vollkommen ausreichend gewesen, der Kuss war halt das Todesurteil

  8. #7

    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    62.465

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Simmons und Quinn in der nächsten Folge endgültig das Handwerk legen und gut ists.
    Wobei ich HR schon vermissen würde, die waren immer ein klasse Gegner, weil die durch ihre Vernetzung auch immer so unbesiegbar schienen. Aber wenn es so kommen sollte, kommt bestimmt Elias wieder mächtig auf, und das kann nur gut werden

  9. #8
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Was für eine unglaubliche Folge, mir bleibt echt die Spücke weg. Was hier in der Serie aktuell geboten wird ist an Spannung, Drama & Action einfach nicht mehr zu überbieten. PIO ist und bleibt die momentan beste Serie, einfach krass wie sie sich entwickelt hat.

    HR setzt also ein Kopfgeld auf Reese aus, ok das war so zu erwarten.
    Es kommen also verschiedene Nummern also natürlich Decknamen für Reese.

    Man muss also irgendwie durch die Stadt zum FBI kommen, Bahn geht auch nicht mehr da diese gesperrt würde.
    Also nimmt man einen Krankenwagen kurzerhand und durchbricht mit der Unterstützung von Fascu die Straßensperre.
    Der wird danach allerdings von HR festgehalten man will schließlich wissen wo Carter ihre Informtionen versteckt hat.
    Dafür wird dann sogar der Sohn bedroht bzw. man droht ihn umzubringen. Glücklicherweiße gibt es Shaw die das noch verhindern kann.

    Carter & Reese verstecken sich in der Zwischenzeit in dem Leichenhaus, eigentlich ja das perfekte Versteck.
    Doch sie würden halt beobachten wie sie dort reinmaschiert sind und so bekommen sie auch bald Besucht.
    Die Liebesszenen zwischen den beiden hätte ich jetzt auch nicht unbedingt gebraucht, aber das passt schon so.
    Aber die beiden kommen da tatsächlich heil raus und Reese wird kurze Zeit später von 2 erlichen Cops verhaftet.
    Carter bringt Quinn schließlich zum FBI und dieser wird tatsächlich verhaftet ich habe ja irgendwie noch an einen Twist geglaubt zu dieser Zeit.
    Sehr schön übrings auch die Übersicht von HR die uns dann die Maschine eingeblendet hat.

    Und schließlich das Ende, Carter holt Reese wieder aus dem Knast raus. HR ist so gut wie erledigt nur Simmons ist noch auf freien Fuß.
    Dieser erscheint dann tatsächlich und schießt auf die beiden und trifft dabei Carter die tatsächlich stirbt. Hätte ich nie im Leben für möglich gehalten. Für war Carter extrem wichtig für die Serie, ich weiß garnicht wie das ohne sie werden soll. Oh man
    Krass natürlich auch irgendwie die Umstände das Telefon klingt, eine neue Nummer? und Finch bleibt wie angewürzelt stehen. Die Frage bleibt wieso die Maschine nicht die Nummer von Carter ausgespuckt hat?

  10. #9
    Benutzerbild von Mr. Finch

    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Krass natürlich auch irgendwie die Umstände das Telefon klingt, eine neue Nummer? und Finch bleibt wie angewürzelt stehen. Die Frage bleibt wieso die Maschine nicht die Nummer von Carter ausgespuckt hat?
    als das Telefon läutet und Finch wie angewurzelt stehen bleibt - die neue Nummer war bestimmt Carter's aber leider zu spät

  11. #10
    Benutzerbild von paleiko

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    4.623

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Finch Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Krass natürlich auch irgendwie die Umstände das Telefon klingt, eine neue Nummer? und Finch bleibt wie angewürzelt stehen. Die Frage bleibt wieso die Maschine nicht die Nummer von Carter ausgespuckt hat?
    als das Telefon läutet und Finch wie angewurzelt stehen bleibt - die neue Nummer war bestimmt Carter's aber leider zu spät
    Ja ok das mag sein, fragt sich warum die Nummer so spät kam.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Crossing Lines [NBC]
    Von Sam Crow im Forum Andere Action & Krimiserien
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 11:06
  2. Crossing Jordan
    Von Spenser im Forum Crossing Jordan - Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 19:12
  3. Summer Crossing
    Von Sam Crow im Forum Movie Arena - News & Gerüchte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 20:09
  4. Crossing Jordan im TV
    Von Randy Taylor im Forum Crossing Jordan - TV-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 00:07
  5. Crossing Over
    Von Stampede im Forum Dramatik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 22:48
 
 
Powered by vBulletin™
Copyright ©2018 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.